Dinge des Wissens - Alte Objekte - neue Forschung

Alte Objekte - neue Forschung

Objekte stellen materialisierte Wissensspeicher dar. In den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften ermöglichen moderne Forschungsmethoden und geänderte Fragestellungen neue Untersuchungen auch an alten, z.T. fast in Vergessenheit geratenen Objekten.

Sammlungsgegenstände der Ethnologie, Archäologie und Musikwissenschaften werden neu erforscht, zentrale Fragen nach Herkunft, Entstehung oder Verwendungskontext erstmals beantwortet.

Untersuchungen an Herbarbelegen und Fossilien verändern das Wissen über Alter, biologische Abstammung und Verbreitung von Tier- und Pflanzenarten. Durch die aktuelle objektbezogene Forschung werden Annahmen über Bedeutung und Verwendung von Objekten neu überdacht und vorhandenes Wissen bestätigt, aber auch revidiert.

F 3