Dinge des Wissens - Linsenfernrohr von P. Dollond

Linsenfernrohr von P. Dollond

Objekte in dieser Abteilung

Übersicht Abteilung | Forschen 18. und 19. Jh.
Linsenfernrohr von P. Dollond

04-02-01-linsenfernrohr-600
Dieses achromatische Linsenfernrohr stammt von Peter Dollond, London, der die berühmte Fernrohrwerkstatt seines Vaters, des Optikers John Dollond, weiterführte. Das Fernrohr hat 7 cm Öffnung und einen leicht konischen Tubus aus Mahagoni-Holz von 1,08 m Länge.

Es ist auf einem alt-azimutalen (dreh- und kippbaren) Messingstativ montiert.

F 1.2.1 | 1776 | Sammlung Historischer Gegenstände am Institut für Astrophysik