Dinge des Wissens - Alter Botanischer Garten

Alter Botanischer Garten

sp-01-300
1736 gegründet, ist der Botanische Garten so alt wie die Universität selbst. Von Albrecht von Haller (1708–1777) als »hortus medicus« an der Karspüle konzipiert, entwickelte sich der Garten bald zu einer der artenreichsten wissenschaftlichen Pflanzensammlungen des Landes.

Seit 275 Jahren wird an der Karspüle Botanik betrieben, und bis heute spielt der Garten in Lehre und Forschung eine wichtige Rolle. Zu dieser primären Funktion kommen moderne Aufgaben Botanischer Gärten wie Öffentlichkeitsarbeit, Natur- und Umweltbildung und Artenschutz.

Zahlreiche Veranstaltungen werden angeboten, und mit ca. 100.000 Besuchern im Jahr ist der Alte Botanische Garten eine der populärsten Einrichtungen der Universität.

SP 1 | Alter Botanischer Garten