Dinge des Wissens - Keule 'patu pounamu' aus Neuseeland

Keule 'patu pounamu' aus Neuseeland

sp-26-04-keule_patu_pounamu-600
Solche Handwaffen aus Jade (Maori: pounamu) waren noch im 18. Jh. sehr selten. Sie wurden als wertvolle Erbstücke von Generation zu Generation weitergegeben. Im 19. Jh. wuchs unter europäischem Einfluss ihre Produktion und Verbreitung als Handelsware.
Die hier ausgestellte Keule stammt aus dem 19. Jh.

SP 26.4 | 19. Jh. | Ethnologische Sammlung