Dinge des Wissens - Ägyptische Mumienmaske

Ägyptische Mumienmaske

05-naturgeschichtemenschen-mumienmaske-600
Die Maske kam zutage, als J. F. Blumenbach 1792 in London die Mumie aus dem Besitz eines gewissen John Symmons auswickelte. Blumenbach stellte dabei fest, dass es sich um eine moderne Fälschung handelte, zusammengesetzt aus verschiedenen antiken Teilen. Die originale Maske »aus Sykomorenholz« erhielt er als Geschenk, wie er selbst auf der Rückseite vermerkte.

AM 5.4 | 1. Jt. v. Chr. | Originalsammlung des Archäologischen Instituts