Dinge des Wissens - Forschen

Forschen

Untersuchungen an alten und neuen Objekten

intro-forschen

Schon die Mineralien, Pflanzen, Tiere und »Kunstsachen« im Göttinger Academischen Museum inspirierten Gelehrte wie Johann Friedrich Blumenbach zu neuen Forschungsfragen. Damals wie heute wurden Objekte gezielt für Forschungszwecke erworben. Aber auch seit langem vorhandene Bestände liefern immer wieder neue, überraschende Ergebnisse.

Durch moderne Untersuchungsmethoden werden sie zum Ausgangspunkt innovativer Forschung. Heute ermöglicht die Objektvielfalt und thematische Bandbreite der Göttinger Sammlungen Forschung in der Evolutions- und Biodiversitätsforschung, aber auch in Ethnologie, Archäologie, Musik-, Kunst- und Wissenschaftsgeschichte.

Viele Bestände sind in netzbasierten Datenbanken erfasst und somit Teil einer weltweiten virtuellen Forschungsinfrastruktur.

F