Dinge des Wissens - Sammeln

Sammeln

Vom Suchen, Finden und Aufheben

intro-sammeln2

Akademische Sammlungen werden nach wissenschaftlichen Kriterien angelegt. Dennoch gaben individuelle Sammlerpersönlichkeiten ihnen ihre persönliche Prägung.

Sie schenkten einem speziellen Sammelgebiet besondere Aufmerksamkeit, konzentrierten ihre Sammeltätigkeit auf bisher Unbeachtetes oder vernachlässigten Bereiche, die zuvor den Schwerpunkt einer Sammlung bildeten.

Sammler kauften Objekte, erhielten Schenkungen oder ließen Modelle eigens für ihre Sammlungen anfertigen. Vor allem Mineralien, Pflanzen und Tiere wurden aus der Natur entnommen. Archäologische Funde gelangten durch Grabungen an die Oberfläche und in die Sammlungen.

Ethnologische Objekte wurden vielfach im Tausch erworben oder gewaltsam angeeignet. Manche früher gängige Erwerbungsformen sind heute international verboten oder unterliegen strengen Reglementierungen.

S