Dinge des Wissens - Von der kategorischen Ordnung

Von der kategorischen Ordnung

Ordnungsprinzipen der Wissenschaft

Objekte in dieser Abteilung

Übersicht Abteilung | Ordnen

Von den wichtigen Typen

Der Reihe nach... typologische Ordnungen

Sammeln, Erfassen und Ordnen sind Schritte, die ein Ding zu einem Ding des Wissens machen. Erst die Anordnung der Objekte nach abstrakten Ordnungsprinzipien ermöglicht ihre Vergleichbarkeit und Nutzung in Forschung und Lehre.

Wesentliches Ordnungsmerkmal der Wissenschaft ist die hierarchische Unterteilung ihrer Gegenstände in Ordnungen, Klassen, Gattungen und Arten. Hierzu haben die verschiedenen Fächer und Disziplinen ihre eigenen Kategorien und Systematiken entwickelt. Neue Forschungsergebnisse machen es mitunter notwendig, die Ordnungssysteme zu überprüfen und zu verändern. Auch neu entdeckte Objekte machen oft eine Nachjustierung erforderlich. Ordnungssysteme sollen generell und allgemeingültig sein. Sie sind aber nie zeitlos.

O 3