Dinge des Wissens - Prägestempel zur Asch-Medaille

Prägestempel zur Asch-Medaille

01-asch-praegestempel-600
1998 wurde in der Handschriftenabteilung der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen der originale Prägestempel für die Vorderseite der Medaille auf Baron von Asch entdeckt. Offenbar hatte er auch diesen sicherheitshalber nach Göttingen geschickt.

S 1.4 | um 1780 | Münzkabinett der Universität Göttingen