Dinge des Wissens - Zugangsbuch für das Rechnungsjahr 1934

Zugangsbuch für das Rechnungsjahr 1934

04-buecherraub-zugangsbuch-600
1934 schenkte der SPD-Politiker Dr. Heinrich Troeger der Universitätsbibliothek 72 Bücher marxistischen Inhalts, um politischen Verfolgungsmaßnahmen zu entgehen. Dem Wunsch seiner Familie entsprechend, die von der SUB Göttingen über den Fund informiert worden war, übergab die SUB Göttingen diese Bücher im April 2011 an die Friedrich-Ebert-Stiftung.

S 4.1 SUB Göttingen