Dinge des Wissens - Korrespondenz C. G. Heynes mit Abgusshändlern

Korrespondenz C. G. Heynes mit Abgusshändlern

11-heyne-korrespondenz-600
Seine ersten Abgüsse erwarb C. G. Heyne bei reisenden italienischen Gipsgießern, den Gebrüdern Ferrari. Seit 1785 stand er auch mit dem Kunsthändler Rost in Leipzig in Kontakt.

Einige der Angebotsschreiben und der Antworten Heynes haben sich erhalten.

S 11.2 | ab 1770 | Archäologisches Institut